ÜBER DIE STIFTUNG

Die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung wurde 2004 von den Familien Lange und Wolf sowie dem Vorstand der Jungheinrich AG gegründet. Im Fokus unserer Stif­tungs­arbeit steht die Förderung von Bildung, Wissen­schaft und Forschung in den Bereichen Elektro­technik, Logistik, Maschi­nen­bau sowie des sogenannten MINT-Bereiches.

Hier mehr erfahren

UNSERE STIPENDIENPROGRAMME

Unsere Stipendienprogramme zeichnen sich durch eine finan­zi­elle und eine sehr umfangreiche ideelle Förderung aus. Die maximale Förderdauer beträgt 36 Monate und ist an das Studium gebunden. Alle Stipen­dia­tinnen und Stipendiaten erhalten eine Mentorin bzw. einen Mentor sowie Zugang zum Exzellenznetzwerk der Stiftung. Regelmäßige Stipendiaten­treffen, vielfältige Seminar­angebote, Austausch­formate mit exklusiven Gastrednern und Werks­führungen sind ebenso Bestand­teil des Stipendiums wie die Anfertigung von Quartalsberichten.

Du möchtest mehr über
die Stipendien erfahren?

Unsere individuelle Förderung

Unsere Stiftung hat einen sehr familiären Charakter. Wir legen großen Wert auf die individuelle Förderung unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten. Neben dem Mentoring Programm gibt es unter anderem regel­mäßige Feed­back­gespräche. Wir unterstützen unsere Stipendiatinnen und Stipen­diaten auf vielfältige Art und Weise, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse.

Du möchtest mehr über
unsere Stipendienprogramm erfahren?

SO KANNST DU DICH BEWERBEN

Die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung vergibt Stipendien auf den Gebieten Elektrotechnik, Logistik, Maschinenbau und im sogenannten MINT-Bereich an technisch oder wissen­schaft­lich besonders qualifizierte junge Menschen. Unsere Förder­module umfassen Bachelor-, Master- und Promotions­stipendien. Wir führen zwei Bewerbungsrunden pro Jahr durch. Der Einsendeschluss für die nächste Auswahlrunde ist Montag, 31. Oktober 2022.

Du bist
interessiert?

Unsere Stipendienprogramme zeichnen sich durch eine finan­zi­elle und eine sehr umfangreiche ideelle Förderung aus. Die maximale Förderdauer beträgt 36 Monate und ist an das Studium gebunden. Alle Stipen­dia­tinnen und Stipendiaten erhalten eine Mentorin bzw. einen Mentor sowie Zugang zum Exzellenznetzwerk der Stiftung. Regelmäßige Stipendiaten­treffen, vielfältige Seminar­angebote, Austausch­formate mit exklusiven Gastrednern und Werks­führungen sind ebenso Bestand­teil des Stipendiums wie die Anfertigung von Quartalsberichten.

Unsere Stiftung hat einen sehr familiären Charakter. Wir legen großen Wert auf die individuelle Förderung unserer Stipendiatinnen und Stipendiaten. Neben dem Mentoring Programm gibt es unter anderem regel­mäßige Feed­back­gespräche. Wir unterstützen unsere Stipendiatinnen und Stipen­diaten auf vielfältige Art und Weise, abgestimmt auf die persönlichen Bedürfnisse.

Die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung vergibt Stipendien auf den Gebieten Elektrotechnik, Logistik, Maschinenbau und im sogenannten MINT-Bereich an technisch oder wissen­schaft­lich besonders qualifizierte junge Menschen. Unsere Förder­module umfassen Bachelor-, Master- und Promotions­stipendien. Wir führen zwei Bewerbungsrunden pro Jahr durch. Der Einsendeschluss für die nächste Auswahlrunde ist Montag, 31. Oktober 2022.

Erfahrungsberichte