Mit dem Dr. Friedrich Jungheinrich-Stipendium fördern wir herausragende Studierende der Fachrichtungen Logistik, Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik und Wirtschaftsingenieurwesen über einen Zeitraum von maximal 36 Monaten.

Unsere Stipendienprogramme

Bachelor

  • Finanzielle und Ideelle Förderung seitens der Stiftung
  • Anfertigung eines Quartalsberichts seitens des Stipendiaten
  • Maximale Förderung über 36 Monate
  • Betreuung durch einen Mentor

Master

  • Finanzielle und Ideelle Förderung seitens der Stiftung
  • Anfertigung eines Quartalsberichts seitens des Stipendiaten
  • Maximale Förderung über 36 Monate
  • Betreuung durch einen Mentor

Promotion

  • Finanzielle und Ideelle Förderung seitens der Stiftung
  • Anfertigung eines monatlichen Promotionsberichts
  • Maximale Förderung für 36 Monate
  • Betreuung durch einen Mentor

BEWERBUNGSVERFAHREN UND KONTAKT

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF mit den folgenden Inhalten per E-Mail an:

info@jungheinrich-stiftung.de

  • Ein Anschreiben bzw. Motivationsschreiben
  • Einen Lebenslauf (inkl. Praktika, Auslandsaufenthalte, sonstiges Engagement etc.)
  • Einen Nachweis bzw. Notenspiegel Ihrer schulischen und universitären Leistungen
  • Ein Empfehlungsschreiben Ihres Betreuers/Professors

Zeitlicher Ablauf der Bewerbung:

  • Bewerbungsfrist für das Wintersemesters 2017 endet am 30.04.2017.
  • Bewerbungsfrist für das Sommersemester 2018 endet am 31.10.2017.

 

Unterjährige Bewerbungen werden grundsätzlich auch berücksichtigt!

Die Bewerber erhalten innerhalb von 4 Wochen nach Ablauf der Frist eine Rückmeldung.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Voraussetzungen für die Bewerbung

Die Dr. Friedrich Jungheinrich-Stiftung will junge Menschen, die auf technischem oder wissenschaftlichem Gebiet besonders begabt sind, fördern. Die Stiftung vergibt hierzu Stipendien an besonders qualifizierte Studenten bzw. Promovenden. Gefördert werden sollen sowohl Studenten bzw. Promovenden deutscher als auch ausländischer Hoch- und Fachhochschulen.

Für ein Stipendium können sich Studenten bzw. Promovenden der folgenden Fachrichtungen bewerben: Maschinenbau, Elektrotechnik/Elektronik, Informatik und Logistik mit Abschluss Bachelor und/oder Master of Business Administration (MBA) sowie Wirtschaftsingenieure der vorgenannten Fachrichtungen mit den gleichen Abschlüssen. Die Nationalität der Bewerber ist unerheblich. Gefördert werden sollen leistungsstarke und gereifte Persönlichkeiten, deren Qualifikation durch entsprechende Noten belegt ist.